HSE Specialist / no-966

Status: 
closed
Location: 
4070 Basel (Schweizerhalle)
Start Date: 
2018-11-01
End Date: 
2019-12-31
Hours per day: 
8,00
Hours per week: 
40,00
Workload: 
100%
Total Hours: 
2.432
Assignment: 

Background

Für unseren schweizer Kunden mit Sitz in Basel, suchen wir aktuell (m/w) HSE Specialist

  • Type of placement:  12 months, external contract with possible long term extension
  • Company:  major Pharma company in Basel area
  • Besonderes: Arbeitspensum 60-80%

 

Offizieller Stellentitel: HSE Koordinator 
 

Ziel der Stelle

Stellt die Einhaltung der GSU-Vorschriften sicher und liefert GSU-Überwachung bzw. -Unterstützung in der chemischen und pharmazeutischen ‘CM Continuous Manufacturing’ Produktion. Treibt HSE-bezogene Projekte voran und setzt sich für die Förderung und kontinuierliche Verbesserung der GSU-Kultur bei CM ein. 
 

 

Aufgaben

  • Sicherstellen, dass Arbeitsgenehmigungen und die erlaubten Arbeiten unter Einhaltung der HSE-Vorschriften in der Produktion ordnungsgemäß ausgeführt werden. 
  • Unterstützung bei der Meldung von HSE-Ereignissen (einschließlich Beinaheunfällen) in den entsprechenden Tools. 
  • Unterstützt die gute Haushaltsführung und die Einhaltung der anerkannten GMP/HSE-Anforderungen. Überwacht / überwacht die 5 S Implementierung in der Produktion. 
  • Bietet HSE-Expertise zur Unterstützung operativer Aktivitäten und fördert Best Practices (z.B. detaillierte Betriebsanweisungen, wenn sie angemessen sind), um die Umsetzung von HSE-relevanten Vorschriften auf Betriebsebene sicherzustellen. 
  • Treibt HSE-bezogene Aktivitäten zur kontinuierlichen Verbesserung in der Produktion voran. 
  • Organisation und Durchführung von produktionsbezogenen HSE-Schulungen für das Operationsteam und Mitarbeiter von Dienstleistern. 
  • Unterstützt die GSU-Officer / GSU Rep (Beauftragter) bei GSU-Initiativen als Hauptakteur im Bereich GSU. 
  • Verschiedene Verantwortlichkeiten gemäß GMP/HSE-Verantwortungsliste gegenüber CM. 

 

Requirements: 

Kandidatenprofil 

  • Ausbildung zum EKAS / SUVA Sicherheitsfachmann/frau ist ein Muss 
  • Mehrere Jahre Berufserfahrung in einer HSE-Funktion in chemischen und/oder pharmazeutischen Betrieben 
  • Deutsch fliessend sowie gute Englischkenntnisse (schriftlich & mündlich)