Laborant/Lab Technician/QA Associate / no-679

Status: 
closed
Location: 
Stein
Start Date: 
2019-04-01
End Date: 
2019-12-31
Hours per day: 
8,00
Hours per week: 
40,00
Workload: 
100%
Total Hours: 
1.400
Assignment: 

Hintergrund:

Für unseren Kunden mit Sitz in Basel/Schweiz, suchen wir aktuell einen (m/w/g): Laborant/Lab Technician/QA Associate 

  • Type of placement: 9  months, external contract with possible long term extension
  • Company:  major Pharma company in Basel/Stein/Switzerland area 
  • please ask us for the exact rate

 

Description:

Selbständige, GMP-konforme und termingerechte Planung, Durchführung, Auswertung und Dokumentation aller im Labor anfallenden Arbeiten unter Einhaltung der Analysenvorschriften, SOP's und Sicherheitsrichtlinien. Eigenverantwortung für die Prozesse innerhalb der Laborgruppe und Sorgfalt für die ihm zugeteilten Arbeiten. 
Verantwortlich für die Einhaltung der Regelwerke (current Good Manufacturing Practice (cGMP), Arbeitsanweisungen (Standard Operating Procedures (SOPs)),Gesundheit, Sicherheit und Umwelt (GSU)-Vorschriften, Teamregeln. 

  • Selbständige, termingerechte und cGMP konforme Durchführung und Dokumentation von Analysen gemäss Testing Monograph, Analysenmethoden, genehmigten Prüfmethoden oder spezifischem Prüfprotokoll (Non routine). 
  • Termingerechte Durchführung und Terminüberwachung von Prüfaufträgen 
  • Kontrolle von Rohdaten, Resultateingabe ins Statistical Analysis Plan (SAP), Erstellen von Analysenbefunden und Analysenberichte 
  • Unterstützung der MA bei der Abklärung von Out of Expectation (OOE)/ Out of Specification (OOS) Resultaten. Eröffnung und Bearbeitung von OOE/OOS/Analytical Deviation Untersuchungen inklusive der Durchführung von Analysen im Rahmen der Abklärungen (bis Abschluss Level I, Level II und weiteren Laboruntersuchungen). 
  • Eigenständige Bearbeitung von Spezialaufträgen und QC internen Projekten 
  • Annahme Labormuster und Erstellung von Inspection Lot Aufträgen 
  • Unterstützung für die Einweisung der Projektanalytik im Labor 
  • Unterstützung des Laborteams für eine optimale (effiziente) Musteranalytik 
  • Unterstützung des Laborteams für eine terminegerechte und optimale Vorbereitung und Durchführung von Bemusterungen für den Bereich Reinigungsvalidierung/Verifizierung. 
  • Pflege, Betrieb und Unterhalt der Geräte, Hilfsmittel und Einrichtungen 
  • Mithilfe bei der Qualifizierung analytischer Instrumente und Anlagen inklusive Dokumentation im Verantwortungsbereich. Sicherstellen der ordnungsgemäßen und zeitgerechten Kalibrierung der analytischen Instrumente und Anlagen im Verantwortungsbereich 
  • Transparente und proaktive Kommunikation von Arbeitsfortschritt und Planabweichungen 
  • Teilnahme an Aus- und Weiterbildungen gemäß Ausbildungsplan 
  • Vorbild für die Gruppe hinsichtlich Werte und Verhalten 
  • Betreuung und Einarbeitung von Temporär Mitarbeiter, Lehrlingen, Praktikanten, neuen Mitarbeitern 
  • Kontinuierliches Sicherstellen von Kenntnissen und Fähigkeiten in Absprache mit dem Vorgesetzten 
  • Einhaltung der Regelwerke (cGMP, SOPs, GSU-Vorschriften, Teamregeln) 
  • Aktive Unterstützung und Einhaltung der Laborprozesse im Rahmen des Tagesgeschäfts 
  • Mithilfe bei Inspektionen für den Labor- und eigenen Fachbereich 

 

Requirements: 

Key performance:

  • Einhaltung der definierten bereichsspezifischen KPIs und Ziele gem. SU Vorgabe
  • Vollständige, zeitgerechte und korrekte Erstellung von Dokumenten
  • Keine Mängel bei behördlichen Inspektionen
  • Gewährleistung von Kundenzufriedenheit

Education:

  • Ausbildung als Laborant oder gleichwertige Ausbildung
  • Berufserfahrung in einem GMP Umfeld

Language:

Deutsch, Englisch in Wort und Schrift

Relevant Experiences:

  • Analytik-Laborant im GMP Umfeld
  • Vertiefte Kenntnisse im Bereich HPLC, GC oder anderer pharmarelevanten Analysentechniken
  • Office-Anwendungen
  • Statistical Analysis Plan (SAP) und /oder Laboratory Information Management System (LIMS)-Kenntnisse

 

Wir möchten darauf hinweisen, dass unser Kunde seinen Sitz in der Schweiz hat. Deshalb können ausschließlich Bewerber innerhalb der EU bzw. Bewerber mit Schweizer Arbeitserlaubnis berücksichtigt werden.